Download Management von Closed-Loop Supply Chains : Analyserahmen und by Romy Morana PDF

By Romy Morana

Show description

Read or Download Management von Closed-Loop Supply Chains : Analyserahmen und zwei Fallstudien aus dem Textilbereich PDF

Similar management books

Myeloproliferative Neoplasms: Critical Concepts and Management

This e-book makes a speciality of 3 of the most different types of myeloproliferative neoplasm: polycythemia vera, crucial thrombocythemia, and first myelofibrosis. suitable laboratory and scientific advances are comprehensively coated, and nice emphasis is put on the sensible matters that problem physicians of their day-by-day perform.

Lifelong Management of Hypertension

Within the thirty years because the introduction of efTective pharmacologic therapy for high blood pressure, the area ofthe hypertensive has been remodeled past recog­ nition. the 1st switch concerned in simple terms malignant hypertensives with adequate residual renal parenchyma to outlive. this kind of hypertensive may possibly exchange inevitable renal failure - until an intracerebral bleed happened first - for a inflexible routine which avoided his blood strain from destroying him yet which used to be asso­ ciated with approximately insupportable unintended effects.

Management kumulierter Risiken bei Banken: Eine empirische Untersuchung im Immobilienfinanzierungsgeschäft

In einer hypothesengestützten examine der langfristigen Wertentwicklungen von Immobilien sowie der für eine kurz- bis mittelfristige Betrachtungsweise relevanten Mietschwankungen weist Stefan Peiß auf den Zusammenhang zwischen den Mietentwicklungen der jeweiligen Makrostandorte und den dazu korrespondierenden sozioökonomischen Rahmenbedingungen hin.

Additional resources for Management von Closed-Loop Supply Chains : Analyserahmen und zwei Fallstudien aus dem Textilbereich

Sample text

36 Management von Stoff- und ProduktstrOmen 3. Grobe Einschatzungen der Marktmacht einzelner Untemehmen oder Teilketten sind insbesondere dann ntitzlich, wenn es darum geht, eine Auswahl geeigneter Kooperationspartner zu treffen. Gibt es einen marktbeherrschenden Produzenten? 1st der Markt von starker Konkurrenz gepragt? Sind die Abnehmer eher kleine oder mittlere Verarbeitungsuntemehmen, denen das Know-how flir die Substitution fehlt? 4. Schliefilich miissen die Einflussstrukturen indirekter Akteure wie Banken und Versicherungen untersucht werden.

Die einzelnen Wertschopfungsstufen sind auf vielfaltigste Weise miteinander verbunden. Die Analyse dieser Koppelungsmechanismen (sowohl Stofffluss aufWarts (upstream) als auch Stofffluss ruckwarts (downstream)) ist Grundlage fiir die organisatorische Gestaltung im Stoffstrommanagement. Die Analyse der Beziehungen zwischen den Akteuren umfasst die wirtschaftlichen und informellen Verbindungen zwischen den Akteuren in der bestehenden Akteurskette, ihre Kooperationsformen und Konflikte und leitet daraus die Chancen und Probleme fUr das Stoffstrommanagement ab.

35. Vgl. Rubik 2002, Rubik/Scholl 2002. Vgl. Schneidewind 2003; Schneidewind/Seuring 2000. Hier zeigt sich eine Parallelitat zu allgemeinen Uberlegungen des Managements und Controllings, die an dieser Stelle nicht weiter vertieft werden soUen. Vgl. Horvdth 1996. 3 noch angesprochen wird. Kirchgeorg 1999, S. 79. 30 Management von Stoff- und ProduktstrOmen Frage nach, was mit den Stoffen und Produkten in der Wertschopfungskette geschieht. "^^ Schritte eines Stoffstrommanagementprojektes Welche StoffstrOme sind relevant?

Download PDF sample

Rated 4.49 of 5 – based on 41 votes