Download Antibiotika in der Praxis mit Hygieneratschlägen by Professor Dr. med. Franz Daschner (auth.) PDF

By Professor Dr. med. Franz Daschner (auth.)

Show description

Read or Download Antibiotika in der Praxis mit Hygieneratschlägen PDF

Similar german_8 books

Diabetes bei Kindern und Jugendlichen: Klinik · Therapie · Rehabilitation

Praxisbezug, Übersichtlichkeit und Konzentration auf das Wesentliche sind die Merkmale, die den "Hürter" auszeichnen. Immer wieder aktualisiert und weiter verbessert, ist er seit Jahren der unentbehrliche, tägliche Ratgeber für die Praxis. Aus den Besprechungen der three. Auflage:". .. Alle typischen Probleme werden ausführlich und stets praxisnah aus der Sicht langjähriger täglicher Erfahrung geschildert.

Extra resources for Antibiotika in der Praxis mit Hygieneratschlägen

Example text

O. verteilt auf • Kinder (ab 3. Lebensmonat) 2 Dosen Bei Niereninsuffizienz (Erwachsene und Kinder) Kann bei allen Graden der Nierenfunktionseinschrankung ohne Dosisanpassung gegeben werden, sofern die Tagesdosis von 1 9 nicht tiberschritten wird Antibiotika, Antimykotika 51 Nebenwlrkungen: Thrombophlebitis, Exanthem, Fieber, Eosinophilie, Transaminasenanstieg, Leuko-, Thrombopenie, Anaphylaxie, pos. Coombs-Test, gastrointestinale Nebenwirkungen 2-6% Kontraindikation: Cephalosporinallergie Bemerkungen: Bei bekannter anaphylaktischer Reaktion auf Penicilline nicht anwenden .

Verteilt auf 2 Dosen Bei Niereninsuffizienz (Erwachsene) GFR Max. Dos. (g) 01 (h) >40 10-40 0,5 0,125 12 12 Bei einer GFR von < 10 mllmin: initial 1 x500 mg, dann als Erhaltungsdosis 1 x125 mg taglich. o. nach jeder Hamodialyse Bei Niereninsuffizienz (Kinder) GFR Dosis (% der Normaldosis) 40 20 10 Anurie 50 (2 Einzeldosen) 30 (2 Einzeldosen) 20 (1 Einzeldosis) init. 1 Normaldosis, dann 15% in 1 Einzeldosis Nebenwlrkungen: Diarrhoe, Kolitis, Obelkeit, Erbrechen; sellen: Eosinophilie, Leukopenie, Transaminasenanslieg, Kopfschmerzen KontralndlkaUonen: Cephalosporinallergie, Schwangerschaft und Stillzeit Antibiotika, Antimykotika 45 Bemerkungen: Bei bekannter anaphylaktischer Reaktion auf Penicilline nicht anwenden.

Lebensjahr) 2--3 Dosen Antibiotika, Antimykotika Ampicillin! Sulbactam 37 Unacld® Spektrum: Grampositive, gramnegative Bakterien, besonders H. influenzae und Acinetobacter, ~-Laktamasebildner, Anaerobier Doslerungen: • Erwachsene • Kinder (> 1. , Lm. 150 mg/kgfTag Lv. verteilt auf 3-4Dosen 01 (h) Bei Niereninsuffizienz (Erwachsene) GFR Krea Max. Dos. (g) Bei Niereninsuffizienz (Kinder) GFR Dosis (% der Normaldosis) 40 20 10 Anurie 75 50 30 10 120 45 18 8 2 0,8 2,0 3,5 6,0 15,5 3 3 3 3 3 (3 (2 (2 (1 6-8 6-8 12 24 48 Einzeldosen) Einzeldosen) Einzeldosen) Einzeldosis) Nebenwirkungen: Gastrointestinale Symptome, Durchfall, Exanthem (durchschnittlich 8%, speziell bei Patienten mit infektioser Mononukleose und anderen Viruserkrankungen, lymph.

Download PDF sample

Rated 4.57 of 5 – based on 40 votes