Download ALSTAT PC: Algorithmen der Statistik für IBM PC und by Matthias Kläy, Rudolf Maibach, Igor Metz, Hans Riedwyl PDF

By Matthias Kläy, Rudolf Maibach, Igor Metz, Hans Riedwyl (auth.)

Show description

Read Online or Download ALSTAT PC: Algorithmen der Statistik für IBM PC und Kompatible PDF

Best german_12 books

Psychosomatische Gynäkologie und Geburtshilfe 1988

Der vorliegende Band enthält die Vorträge der 17. Fortbildungstagung für psychosomatische Geburtshilfe und Gynäkologie. Die Schwerpunktthemen - perioperative Psychosomatik, Väterlichkeit und Bewußtseinswandel im Hinblick auf sexuell übertragbare Erkrankungen - sollen klinische, tiefenpsychologische und gesellschaftspolitisch relevante Aspekte in der Frauenheilkunde vertiefen helfen.

Ertragswertorientierte Kreditwürdigkeitsprüfung bei Existenzgründungen

Mit Existenzgründungen verbindet sich vielfach die Hoffnung auf neue Arbeitsplätze. Doch hohe Insolvenzraten insbesondere bei jüngeren Unternehmen zeigen, dass sich diese Erwartung häufig nicht realisieren lässt. Alexander Philipp Mrzyk zeigt, dass sich die Kreditwürdigkeitsprüfung bei Existenzgründungen nicht an vergangenheitsorientiertem Datenmaterial ausrichten darf.

Extra info for ALSTAT PC: Algorithmen der Statistik für IBM PC und Kompatible

Example text

ES 1ST HIER NOCHMALS ZU BETONEN, DASS ALSTAT PC NUR HAUFIG GEBRAUCHTE GRUNDALGORITHMEN ZUR VERFUGUNG STELLT. DIES BEDEUTET, DASS DIE AUFZAHLUNG DER VERFAHREN 1M ALSTAT-HAUPTVERZEICHNIS DURCHAUS NICHT ABSCHLIESSEND 1ST. WIE DIESE GRUNDALGORITHMEN ZUR PROBLEMLOSUNG BENUTZT WERDEN, WIRD 1M KAPITEL 3, "ANWENDUNGSBEISPIELE" BESCHRIEBEN. 2. 1. Einleitunq ALSTAT PC stellt Ihnen als wichtigstes Hilfsmittel einen leiTischrechner, Interpreter genannt, zur VerfUgung. Dieser Interpreter ist die Kommunikationsschnittstelle zwischen Ihnen und ALSTAT PC.

36 - Der Interpreter Da die letzte Ausgabe "zuf1illig" ist, werden wir naturlich bei jeder Verwendung von NORS ein anderes Resultat erhalten. 4. Die Variablen Im Kapi tel 1 haben Sie schon eine wei tere Moglichkei t des Interpreters kennengelernt, n1imlich die Verwendung von Variablen. Eine Variable im Interpreter ist eigentlich nichts anderes als ein Platzhal ter fur eine Konstante. Sie kennen sie sich als ein Paar vorstellen, das aus einem Namen und einem Wert besteht. 1415926 steht. 1415926 1 der Wert Den Namen einer Variablen kennen wir wie folgt formal beschreiben: ::= {}.

Definitionen). sp~tere Verwendun- Sie haben die meisten dieser Moglichkeiten schon im Kapitel 1 verwendet. Wir wollen Sie nun aber genauer betrachten. 2. Zahlen und AusdrUcke Die einfachsten algebraischen AusdrUcke sind die Zahlen. Solche werte werden auch Konstanten genannt, weil sie einen fixen Wert haben. Der Interpreter kennt 3 Arten von Konstanten: - die ganzen Zahlen - die reel len Zahlen in Festkommadarstellung - die reellen Zahlen in Gleitkommadarstellung Ganzzahlige schrieben: +278 o Konstanten 4711 -12 werden als -3465 765 - 30 - gewehnliche Dezimalzahlen ge- Der Interpreter Die formale folgt aus: Definition (mi t EBNF) der ganzen Zahlen sieht wie ::= "0"1"1"1"2"1"3"1"4"1"5"1"6"1"7"1"8"1"9".

Download PDF sample

Rated 4.67 of 5 – based on 45 votes