Download Allergologie in der Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde: Pathogenese by Hans-Peter Zenner, K. Terrahe PDF

By Hans-Peter Zenner, K. Terrahe

Da~ die 1. Auflage sehr schnell vergriffen struggle, liegt zum einen an dem Thema- Informationen }ber "Allergien im Hals- Nasen-Ohren-Bereich" sind aufgrund des h{ufigen Auftretens nicht nur von HNO-[rzten sehr gefragt. Dar}ber hinaus spricht f}r den Erfolg der 1. Auflage auch die hervorragende didaktische Aufbereitung und der Praxisbezug. Dieses nach wie vor einzigartige Lehr- und Lernbuch der Allergologie in der Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde vermittelt einen umfassenden und praxisgerechten ]berblick }ber die gegenw{rtigen M|glichkeiten der allergologischen Diagnostik und Therapie. Einpr{gsam und stets mit Bezug zur t{glichen Praxis - und in Neuauflage nun aktualisiert und auf den neuesten Stand gebracht - zeichnet ZENNER einen Grundri~ der Allergologie in der Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, der nicht nur in derHNO-{rztlichen Praxis von gro~em Wert ist. Auch Dermatologen, Kinder{rzte, Internisten und Allgemeinmediziner, die mit allergologischen Problemen konfrontiert werden, finden hierin einen ausgezeichneten Ratgeber. "Der Leser }berzeuge sich selbst, wie didaktisch einpr{gsam ihm die theoretischen Grundlagen der Allergologie erschlossen werden und wie betont ihre praktische Anwendung zu Wort kommt." (aus dem Geleitwort von ok. Therrahe)

Show description

Read Online or Download Allergologie in der Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde: Pathogenese — Klinik — Therapie PDF

Similar german_12 books

Psychosomatische Gynäkologie und Geburtshilfe 1988

Der vorliegende Band enthält die Vorträge der 17. Fortbildungstagung für psychosomatische Geburtshilfe und Gynäkologie. Die Schwerpunktthemen - perioperative Psychosomatik, Väterlichkeit und Bewußtseinswandel im Hinblick auf sexuell übertragbare Erkrankungen - sollen klinische, tiefenpsychologische und gesellschaftspolitisch relevante Aspekte in der Frauenheilkunde vertiefen helfen.

Ertragswertorientierte Kreditwürdigkeitsprüfung bei Existenzgründungen

Mit Existenzgründungen verbindet sich vielfach die Hoffnung auf neue Arbeitsplätze. Doch hohe Insolvenzraten insbesondere bei jüngeren Unternehmen zeigen, dass sich diese Erwartung häufig nicht realisieren lässt. Alexander Philipp Mrzyk zeigt, dass sich die Kreditwürdigkeitsprüfung bei Existenzgründungen nicht an vergangenheitsorientiertem Datenmaterial ausrichten darf.

Additional info for Allergologie in der Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde: Pathogenese — Klinik — Therapie

Sample text

4 Schritt 3: Biochemische Phase durch Mediatoren Unspezifität der biochemischen Phase Auf unterschiedliche Allergene reagiert das Immunsystem mit einer zwar komplexen, jedoch jeweils hochspezifischen, auf die molekulare Struktur des Allergens zugeschnittenen Immunantwort. Alle Immunantworten münden jedoch in eine gemeinsame, unspezifische pathophysiologische Endstrecke ein. Diese Endstrecke ist nicht mehr immunologischer, sondern biochemischer Natur und führt durch die Freisetzung von Mediatoren in der Nasenschleimhaut zum klinisch sichtbaren Bild der allergischen Rhinitis.

Die Heftigkeit der Beschwerden ist durch die Zahl der pathogenen Pollen in der Luft bestimmt: Perakute Exazerbationen treten bei trockenen und windreichen Wetterverhältnissen oder durch den Fahrtwind bei Auto- und Eisenbahnfahrten auf. Plötzliche Verschlimmerungen können sich aber auch durch Mitbeteiligung des Kehlkopfes (Glottisödem) sowie als seltene Ausnahme durch einen anaphylaktischen Schock ergeben (Kap. D). Varianten Klinisch bedeutsam sind weiterhin Varianten der saisonalen Rhinitis aller- gica, welche im Gegensatz zu den weiter unten geschilderten chronischen Exazerbationen (Kap.

C-5). 3 Perennial-saisonale allergische Rhinitis Bei einer kleineren Gruppe von Patienten mit allergischer Rhinitis läßt sich die Symptomatik einer perennialen allergischen Rhinitis erkennen, zu welcher sich mit charakteristischer jahreszeitlicher Begrenzung eine saisonale Symptomatik gesellt. Charakteristischerweise läßt sich die Anamnese dieser Patienten bereits über mehrere Jahre zurückverfolgen, da die kombinierte allergische Rhinitis in der Regel bereits Ausdruck einer Exazerbation ist. Häufig hat die Erkrankung des Patienten nämlich zumeist als saisonale, seltener als pe ren ni ale Rhinitis begonnen, auf welche sich erst Jahre später die jeweils andere Manifestationsform aufpfropfte.

Download PDF sample

Rated 4.59 of 5 – based on 28 votes